Home»Allgemein»Red Bull Ring: 2.Platz im zweiten Lauf!

Red Bull Ring: 2.Platz im zweiten Lauf!

Im “Dunlop60″ wo ich mir das Auto mit Sepp teile, starteten wir von der 5 Position ins Rennen. Sepp nahm den Start und befand sich konstant unter Feuer von mehreren GT3. Der Verkehr bei den über 40 Autos, speziell beim Überrunden, war nicht immer einfach, aber Sepp brillierte und brachte den équipe vitesse Mercedes-AMG GT3 an sechster Stelle in die Box. Direkt nach dem Boxenstopp konnten wir bereits auf 5 springen und ich konnte den Vorsprung auf Uwe Alzen, auch auf Mercedes-AMG GT3, ausbauen. Der Pagani viel wieder aus somit kletterten wir auf Platz 4. Ich fuhr alles was geht und speziell am Ende ging unser Auto noch sehr gut. Ich konnte nacheinander erst den Audi Sport Slovakia GT3 LMS mit Malcharek-Malcharek und dann den Lamborghini Huracan GT3 mit Weidt-Konrad überholen, so dass wir am Ende den 2.Platz belegten. Super Wochenende auf dem red Bull Ring bei bestem Wetter und viel Spaß auf und neben der Strecke.

Reihenfolge im Ziel lautete dann:

1) Plentz-Arnold Audi R8 LMS
2) Klüber-Heyer Mercedes-AMG GT3
3) Haggemüller-Alzen Mercedes-AMG GT3