Home»Allgemein»DMV-GTC Zolder: 2x 1.Platz!

DMV-GTC Zolder: 2x 1.Platz!

Beim zweiten diesjährigen Auftritt bei der DMV-GTC für die équipe vitesse und zusammen mit Sepp Klüber konnten wir insgesamt bei allen drei Rennen auf das Podium fahren und 2 Klassensiege feiern. Im DMV-GTC Lauf 1, den ich fuhr, war die Ansage von Sepp ohne Kratzer und Risiko durchfahren, da die équipe vitesse in den vorangegangenen Rennen jeweils mit Schäden ausfiel. Ich hielt mich bei viel Wasser auf der Strecke, von 2 gestartet, aus allem raus und fuhr hinter dem HCB Rutronik Audi, mit Fabi Plentz, auf den 2.Gesamtrang und somit den Klassensieg ein. Sepp startete von der 4.Position und kämpfte das ganze Rennen in einer schönen Gruppe bis zur letzten Kurve und konnte Benny Hey im Porsche wenige Meter vor der Ziellinie abfangen und den 3.Gesamtrang und 2.Platz in der Klasse feiern. Das einstündige “Dunlop60″ Rennen nahm Sepp von der 2.Position auf und fuhr bei sehr schwierigen Wetterbedingungen einen sehr sicheren Stint ohne Risiko. Ich übernahm an 4 und konnte relativ schnell den 3.rang erobern. In der letzten Runde konnte ich dann final zum Schütz Porsche aufschließen und ihn in der aller letzten Kurve noch überholen, was den 2.Gesamtrang und Klassensieg bedeutete. Am Ende 6 Pokale in drei Rennen. 3x 2er, 2x 1er und 1x 3er hieß die Ausbeute am Ende und speziell Sepp war nach den zwei schwierigen Rennen vorher super happy.
ich darf auch beim Saisonfinale in Hockenheim wieder unterstützend ins Lengrad greifen und freue mich schon riesig auf das Event.