Home»Allgemein»Dijon: 2.Platz in Rennen 2

Dijon: 2.Platz in Rennen 2

Von Startplatz 2 ging es ins erste Sprintrennen der DMV-GTC. Ich konnte beim Start direkt in Führung gehen. In Turn 4 hab ich dann so spät gebremst, dass ich etwas zu weit nach außen kam und da ist Uwe durch. 3/4 des Rennens blieb die Reihenfolge unverändert. Ich konnte dem Lambo zwar folgen, aber mein Verbremser war der kleine Unterschied. Die letzten 3 Runden fing es dann stark an zu Regnen und ich musste sehr aufpassen. Es war richtig schwierig, hatte schon richtig Aquaplaning. In der letzten Runde musste ich den im Regen mit Slicks unfassbar schnellen Praga, mit Max Aschoff, passieren lassen. Der Praga gehört aber nicht zur GT3 Klasse, somit am Ende P2. Danke équipe vitesse für einen klasse Mercedes-AMG GT3. Bis Red Bull Ring.