Home»News

News

Oktober 5, 20152 years ago

Platz 6 beim 8.VLN Lauf

Am verganegenem Wochenende fand der 8 Lauf der diesjährigen VLN Meisterschaft statt. Dort bekam nun auch ich die Chance im schönen MANN-FILTER Design einen CarCollection Mercedes Benz SLS AMG GT3 zu fahren. Ich habe mich über die Entscheidung den gelb-grünen Eyecatcher dieses Jahr noch mal fahren zu lassen sehr gefreut, denn beim 24h-Rennen saß ich ja im Team Premio SLS. Zusammen mit Lance David Arnold und Tim Scheerbarth nahm ich also den 8. Wertungslauf in Angriff und Peter Schmidt hatte eine tolle Fahrerpaarung zusammengestellt. Das Zeittraining war ein bißchen tricki, aber die Dunlops funktionierten sehr gut und mit einer 8.05.973Min standen wir auf dem sechsten Startplatz mit knapp 4 Sekunden Rückstand. Read more

5.Lauf BES Nürburgring 2015

Am vergangenen Wochenende ging es beim Saisonfinale bei der Blancpain Endurance Series auf dem Nürburgring noch um die Meisterschaft und den Teamtitel für Rowe Racing. Der SLS war die ganze Saison nie in der lage Rennen aus eigener Kraft zu gewinnen dafür hatte die BOP (Balance of Performance) nicht ausgereicht, jedoch hatte man kontinuirlich gepunktet im Hause Rowe und so hatten Stef Dusseldop und Nico Bastian, am Ring unterstützt durch DTM Pilot Juncadella, noch alle Chancen in de Startnummer #99. Ich startete mit Miguel Toril und Nicolai Sylvest im #98 Rowe SLS der in den MCG AG Hausfarben und dem IGAT Sponsor antrat. Read more

24h-Barcelona Platz 2!

Jetzt habe ich alle drei Podiumsplätze bei den 24h-Barcelona komplett. 2013 der Sieg, 2014 Platz drei und nun der Zweite in 2015. Es ist schon erstaunlich wie es die letzten Jahre mit den Ergebnissen vorwärts geht. Chantal & Michael Kroll, Roland Eggimann, Christian Frankenhout und ich wechselten uns am Volant des Hofor Racing Mercedes Benz SLS AMG GT3 ab. In der Quali belegten wir Rang 2 in einem Training mit ständig wechselndem starken oder weniger starken Regen. 2015 war ein schwieriges Rennen. Read more

Dritter Sieg der 24h-Zolder!!!

Wir haben es wieder gepackt. Wir haben zum dritten mal in Reihe die 24h-Zolder gewonnen. Ich denke, dass ist schon etwas sehr Besonderes und wir haben wirklich richtig hart dafür gearbeitet. Dieses mal waren die Vorraussetzungen noch schwieriger als 2014 gegen die übermächtigen Wolf Prototypen, aber wir haben eine absolute Null-Fehler-Fahrt hingelegt. Das Team Belgium Racing rund um Patric Derdaele und Jan Gabriels operiert mittlerweile auf einem extremen Level in Zolder. Videoüberwachung der Zapfsäulen inkl. zwei nur dafür abgestellter Leute die schaun wann was frei ist, als kleines von vielen Beispielen was alles zu solch einem Sieg gehört. Read more

Juli 27, 20152 years ago

24h-Spa

Die diesjährigen 24h-Spa waren größtenteils vom Wetter geprägt. Ich startete erstmals für das GT Russian Team Viatti und hatte Alex Karachev, Miguel Toril und Christophe Bouchut als Teamkollegen. Es war bei den Trainings am Donnerstag noch bestes Wetter und die Set Up Arbeiten liefgen gut vorran. Es ist natürlich so kurzfristig immer etwas intensiver sich als 4 Fahrer ein Cockpit zu teilen und Dinge wie Sitzposition und so weiter auszusortieren. Das Team rund um Karel Neffe war aber bestens vorbereitet und so lief alles reibungslos. Read more

Juli 16, 20152 years ago

24h- Paul Ricard

Die 24h- Paul Ricard liefen mal ganz anders für Hofor Racing als wir das eigentlich gewohnt sind. Im Grunde sind wir bei jedem Langstreckenrennen bis dato auf dem Podium, aber dieses mal lief vieles garnicht. Zusammen mit Chantal & Michael Kroll, Roland Eggimann und Christiaan Frankenhout fuhren wir ein sehr gutes Set Up an unserem Mercedes Benz SLS AMG GT3 herraus und Wim Everhaerts entwickelte dann die Idee in der AM Klasse der A6 anzutreten. Warum? Zum einen kann man dann 50kg ausladen und zum anderen hat man mit 120Litern im Tank auch einen ganz klaren Vorteil beim Verbrauch. Die Referenzzeit war eine 1.13.000Min, die man nicht unterbieten darf. Wir bemerkten aber im Training bereits, dass bei vollem Feld die Zeiten garnicht so viel schneller gefahren werden konnten. So entschieden wir uns als einziger A6 (GT3) dafür in der AM zu fahren. Es war aber goldrichtig. Read more

Pages:« Prev123456...2223Next »