Home»Allgemein»BGDC: Sieg beim ersten Auftritt mit Leipert Motorsport!

BGDC: Sieg beim ersten Auftritt mit Leipert Motorsport!

Nachdem wir die Saison der diesjährigen Belcar als Vizemeister und mit drei Siegen in Folge abgeschlossen hatten, stand nochmal Mercedes-AMG GT4 auf dem Programm. Dieses mal aber mit Leipert Motorsport. Das Team ist auch in Wegberg beheimatet und trotzdem kam es bis dato nie zu einem gemeinsamen Rennen. Wim Spinoy mit dem ich die Belcar gefahren bin wollte aber unbedingt noch etwas Kilometer bekommen und da Leipert seit diesem Jahr zwei Mercedes-AMG GT4 im Bestand hat passte dies hervorragend. Da in der BGDC die Reifen nicht vorgeschrieben sind und kommendes Jahr in der Belcar auch, haben wir das Wochenende genutzt um mit Dunlop zu testen. Im Zeittraining sprang die Pole Position raus. Den Start nahm ich und fuhr mit einer Soft-Mischung. Schnell konnte ich bis zu 15 Sekunden Vorsprung rausfahren, aber musste mit diesen Reifen nach 40Min wirklich hausieren und einiges an Vorsprung einbüßen. Nach dem Boxenstopp schickten wir Wim mit einer Medium-Mischung in die letzten 1 1/2 Stunden und er fuhr mit konstanten Zeiten den Start-Ziel Sieg ein. Das war dann der vierte Sieg im 7 Rennen GT4 für mich und auch für Wim, was sehr besonders ist, denn es ist waren seine ersten 7 Rennwochenenden überhaupt. das sieht nach einer vielversprechenden Zukunft aus für den Belgier. Der Leipert Motorsport Mercedes-AMG GT4 war topp vorbereitet und wir hatten bei unserer Wegberg-Premiere direkt einen Sieg zu feiern und eine menge Spaß neben der Fahrerei.