Home»Kenneth Heyer

Kenneth Heyer

DSMEC : 2.Platz für Kenneth Heyer!

An diesem Wochenende startete Kenneth Heyer ein zweites Mal für das Belgische AD Sport Team von Albert Vaniershot. Bereits die diesjährigen 24h-Zolder bestritt der GT Pilot auf einer Dodge Viper, wo man im Zeittraining die 2.Position belegte und am Ende Rang 2 in der Klasse und Platz 10 im Gesamtklassement herraussprang, für Ad Sport. Dieses Wochenende sollte Kenneth Heyer das belgische Talent Nils Lagrange (18 Jahre) auf dem Porsche Biturbo unterstützen.    Read more

DSMEC: Kenneth Heyer für Ad Sport am Start!

An diesem Wochenende fährt Kenneth Heyer für Ad Sport im belgischen Dunlop Sports Endurance Cup(Nachfolger der Belcar) auf einem von AD Sport vorbereiteten Porsche Biturbo. Für Heyer Junior ist es das zweite Rennen in dem belgischen Team nachdem man bereits die 24h-Zolder miteinander bestrritten hatte und den 2,Rang in der Klasse erringen konnte. Read more

August 25, 20097 years ago

24h-Zolder (B): Erfolg für Kenneth Heyer Top 10 und Klassenzweiter!

Kenneth Heyer startete am vergangenen Wochenende beim traditionellen 24 Stunden Rennen von Zolder (B) auf einer Dodge Viper. In den Zeittrainings zeigte der junge Wegberger mit seinen Teamkollegen Menno Kuus (NL), Ron Marchall (NL) und Wim Lumbeeck (B) eine starke Leistung. Startplatz zwei! Read more
August 13, 20097 years ago

24h-Zolder: 1000 Kappen für die Fans!

Passend zu den 24h-Zolder am 20.-24.August haben sich Kenneth Heyer und seine Partner, Interwetten.com und Truck Drive etwas Besonderes einfallen lassen. Unter den zahlreichen Fans und Besuchern des traditionellen 24h-Rennens in Belgien werden 1000 Kenneth Heyer Kappen verteilt. Die Kappen von der Firma MBA Shell, die unter anderem auch die Nürburgring Textilien anfertigen, sind eine Kopie des Helmdesigns des jeweiligen Jahres von Kenneth Heyer. Seit 2007 sind die Kappen ein beliebter Verschenkartikel an der Strecke. Read more

August 5, 20097 years ago

24h-Zolder: Kenneth Heyer fährt für AD Sport!

Kenneth Heyer kehrt nach 2007 zu den 24h-Zolder (B) zurück. Der Wegberger GT Pilot fährt für das belgische Team AD Sport von Albert Vanierschot auf einer Dodge Viper GTS bei den 24h-Zolder 2009. Teamkollegen des Deutschen werden die beiden Holländer Menno Kuus und Ron Marchall sowie der Belgier Wim Lumbeek sein. Alle vier Piloten kennen sich von der gemeinsamen Zeit 2007 als man gegeneinander in der Belgischen GT Serie gefahren ist. Read more

Juli 27, 20097 years ago

24h-Spa Francorchamps: Ein Podiumsplatz ist Kenneth Heyer verwehrt geblieben!

Beim Jahreshighlight der FIA GT, den 24 Stunden von Spa Francorchamps, startete der Wegberger Kenneth Heyer für das Ferrari Werksteam BMS Scuderia Italia! Im Ferrari 430 GT2 mit der Startnummer 77 wechselte er sich mit Diego Romanini (I), Paolo Ruberti (I) und Matteo Malucelli (I) ab und man stellte, wie schon beim erfolgreichen 24h-Le Mans Wochenende vor einigen Wochen, den Ferrari in den freien Trainings auf Platz 1. In den folgenden drei Zeittrainings (einschl. einem Nachttraining), platzierte man sich jedoch nur auf Rang 4. Zufrieden war man damit nicht, denn im zehnminütigen Zeitfensterdes ersten Zeittrainings, wo es um die Pole Position ging, war man bei äußerst widrigen Wetterverhältnissen etwas zu spät auf der Piste. Read more

Pages:« Prev12...26272829303132Next »