Home»Archive for Mai 2016

Archive for Mai 2016

Mai 30, 201611 months ago

6.Platz bei den 24h-Nürburgring

Beim MANN-FILTER Team Zakspeed sind alle sehr happy.  Wir haben bei einem der schwierigsten 24h-Nürburgring die es bis dato gab, einen  hervorragenden 6.Gesamtplatz herausgefahren. Im Top 30 Quali hat Luca uns, bei sehr schwierigen Bedingungen, hervorragend auf den 14.Startplatz gefahren. Im ersten Drittel, was auch durch ein extremes Unwetter 3 Stunden unterbrochen wurde,  haben wir dann etwas Zeit verloren, aber mit einer perfekten Strategie vom Team Zakspeed und einer fehlerfreien Fahrt haben wir uns auf den 6.Gesamtrang zurück gekämpft. Sowohl in der Spitze wie auch bei uns gab es in der letzten Runde noch Kämpfe um die Positionen. Spannung bis zur letzten Sekunde in einem der wohl besten 24h-Rennen die es bis dato gab. Gratulation auch an Black Falcon die ihren zweiten Gesamtsieg feiern durften!!! Read more

Mai 17, 20161 year ago

Solider Test bei VLN 3

Wir haben mit dem MANN FILTER Team Zakspeed Mercedes-AMG GT3 einen soliden Test absolviert beim 3.Lauf der VLN. Luca, Basti und ich konnten jeder wieder wichtige Kilometer machen. Speziell ich habe ja noch einiges aufzuholen, da ich bis dato wenig im neuen Auto gesessen habe und dafür sind solche Tests unter Wettbewerbsbedingungen ideal. Read more

Mai 11, 20161 year ago

3.Platz bei den 12h-Zandvoort

Langsam wird es historisch bei den Hofor Racing Rennen seit 2013. Fast immer sind wir auf dem Podium. Wir hatten bereits bei den 24h-Barcelona mit P1 (2013), P3 (2014) und P2 (2016) jeden der drei Plätze auf dem Gesamtpodium erklungen, jetzt ist es uns auch bei den 12h-Zandvoort gelungen. 2014 sind wir 2er geworden, 2015 dann der Gesamtsieg und nun 2016 der 3.Platzh auf dem Podium.
Wir sind, bei den diesjährigen 12h-Zandvoort, wieder mit zwei Mercedes Benz SLS AMG GT3 gestartet. Auf der Nummer 9 Bernd Küpper, Chantal & Michale Kroll, Roland Eggimann und ich und auf der 10 abermals Michael & Chantal Kroll mit mir, aber hier mit Christiaan Frankenhout und zum ersten mal bei Hofor Racing, Lance David Arnold. Read more